Uni24.de

Uni24.de > Fachbereiche > Lehramt > 3 Fächer
Antwort
 
Optionen Suchen
  #1  
Alt 12.09.2005, 16:39
@melissa@
 
Beiträge: n/a
Standard 3 Fächer

hallo ihr Lieben

Wer unter euch, studiert mehr als 2 Fächer, also 3..ich hab mir jezt fürs WS noch ein FAch zugelegt, und zwar englisch..und wollte nur mal wissen, ob die Belastung wirklich so hoch ist, wie man so zu hören bekommt, man hätte keine Freizeit mehr usw.. :baby:..ich hab mal grad ein 1 Sem Studium hinter mir, studier(t)e Geschichte und Deutsch..hab aber jetzt Deutsch abgewählt und Sowi und Englisch dazugewählt..Geschi im Grundstudium ist sehr einfach und Sowi kann ich mir auch nicht erheblich schwer vorstellen..aber damit ich nicht am ende nur 2 "Nebenfächer" habe, habe ich mich auch in Englisch eingeschrieben, weil ich das Fach auch als Engl LK hatte und schon immer gerne gemacht habe....also Geschi, Sowi und Englisch sind meine Fächer, was haltet ihr von dem Kombi?? ? ?(
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.09.2005, 17:10
Julia1983 Julia1983 ist offline
 
Registriert seit: 12.09.2005
Beiträge: 22
Pfeil RE: 3 Fächer

Hast du Englisch als Zusatzfach oder als richtges Studiumsfach?

Eine Bekannte von mir hat Religion als Zusatzfach gemacht und muss da nicht viel mehr machen. Aber es ist eben nur Zusatz, das heißt, dass sie längst nicht soviel machen muss, wie im hauptfach
Wenn ich mir aber vorstelle noch ein fach als Hauptfach zu haben... schon nicht gerade wenig.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.09.2005, 09:30
melissa@ melissa@ ist offline
 
Registriert seit: 14.02.2005
Beiträge: 31
Standard RE: 3 Fächer

ich habe sowi als Erweiterungsfach, aber ich werde das trotzdem so studieren, als wäre es mein Hauptfach, weil ich erst sehen muß, ob ich überhaupt mit Englisch klarkomme.. das Problem liegt nicht an den Fächern, das Problem liegt einfach in diesem blöden didaktischen Grundlagenstudium, die ich in Deutsch mache, aber man kommt nicht in die Kurse rein..ist doch nicht normal, ein Kurs, in der nur 50 Leute rein dürfen, aber für die sich über 300 Leute anmelden.. :baby: ?( es werden einfach zu wenig Kurse angeboten..
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.09.2005, 10:43
xyz
 
Beiträge: n/a
Standard RE: 3 Fächer

Es ist normal 3 Fächer zu studieren, wenn man diese Fächerkombination wie Du hast, denn damit sollen die Einstellungschancen gesteigert werden. Es gibt einige Lehrer die 3 Fächer studiert haben und es überlebt haben.

Wie Du sicher weißt, ist bspw. Geschichte ein begehrtes Fach bei Lehramtsstudenten, wobei der Lehrerbedarf geringer sein soll, als die Zahl derer die sich dafür einschreiben.

Mit etwas Engagement ist es meines Erachtens also gut zu schaffen 3 Fächer zu studieren. Und wenn ich mich dafür entscheiden müsste, würde ich, wenn es ginge, mich auch um 3 Fächer bemühen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.01.2006, 12:20
zeenona zeenona ist offline
 
Registriert seit: 08.01.2006
Beiträge: 1
Standard Englisch und Religion

guten tag! ich mach (hoffentlich) im sommer abi und möchte gern englisch und religion auf gymnasiallehramt studieren. hat jemand von euchdiese kombination? kann mir vllt jemand sagen, wie das so läuft (also englisch oder reli)... is das schwer?
lieben gruß
Mit Zitat antworten
Anzeigen



Antwort

Optionen Suchen

Forumregeln


Made with by Candy
© 2003-2016 Uni24.de