Uni24.de

Uni24.de > Fachbereiche > Musik > Eignungsprüfungen
Antwort
 
Optionen Suchen
  #11  
Alt 23.03.2007, 18:58
Cyco Rob Cyco Rob ist offline
 
Registriert seit: 02.03.2007
Beiträge: 4
Standard 04.04. ...

hallo nochmal, ich hab mich für das gedicht "die bürgschaft" von schiller entschieden... und als volkslied "die gedanken sind frei"...
hab schon fleißig geübt, man sollte einfach locker sein wenn man dahin geht, hört sich einfach an ich weiß...aber ich denke das ist besser als wenn man verkrampft ist.
bist du männlich oder weiblich?

gruß rob
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26.03.2007, 16:48
Katy 18
 
Beiträge: n/a
Standard Katy 18

Ich muss gleich am 1. April hin. Ich hab mit dem Dirk Meyer gesprochen und der meinte, dass man bei dem Gutachten sehr aufpassen müsse, da nicht alle unbedingt anerkannt werden, z.B. wäre eines vom HNO- Arzt nicht so günstig.
Was singt ihr denn für ein Lied. Ich hab noch gar keine Ahnung und im Singen bin ich, ehrlich gesagt, auch nocht sooo toll. Als Gedicht stand für mich von Anfang fest, dass ich "John Maynard" nehmen werde.
Hat cielleicht einer ne Idee, was fürn Lied ich nehmen könnte????
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 30.03.2007, 18:41
Nadine_HRO
 
Beiträge: n/a
Lächeln oh leidensgenossen!

Hallo! Ich sprech auch bei der eignungsprüfung vor. Schon irgendwie mies, dass wir alle so im dunkeln sitzen diesbezüglich.
Aber wenn das nicht soviele machen könnten wir ja mit dem nc glück haben. Immer positiv denken. Ich wünsch euch auf jeden fall allen viel glück dafür. Bin am 2.04 dran. Hab schon ein bisscvhen angst, dass das nicht klappt, aber einige von euch wird man da ja vielleicht sehen.
Ich nehm das Gedicht "Das Lied von der Gleichgültigkeit" von Tucholsky und "Sag mir wo die Blumen sind" als Lied. Wie sind eure phoniatrischen Gutachten ausgefallen?

lg Nadine
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 31.03.2007, 14:17
Cyco Rob Cyco Rob ist offline
 
Registriert seit: 02.03.2007
Beiträge: 4
Standard

hallo, ich finds schön das man sich hier so gut unterhalten kann über die eignungsprüfung, denn wenn wir ehrlich sind, stehen wir doch alleine da wenn wir zuhause üben oder?
es ist ganz gut mal etwas von anderen leidensgenossen zu hören. also mein phoniatrisches gutachten ist ganz gut ausgefallen, nur hoffe ich , dass dieses von der kommission auch anerkannt wird?! das wäre ja fatal, wenn man gut abschneiden würde und es würde nur an diesem gutachten liegen, dass man doch nicht genommen wird!
hat von euch jemand eine ahnung ob man das "richtige gutachten" dann noch nachschicken kann?
muss gestehen, hab auch ein wenig angst, aber das gehört dazu. die ist dann wenn man dran ist weg .... hoff ich :-)

über mehr antworten würde ich mich sehr freuen...

rob
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 02.04.2007, 15:18
flix
 
Beiträge: n/a
Standard

noch 2 tage,dann wird es ernst für mich!:/
ein bisschen bammel habe ich auch,muss ich sagen!
ich habe mich für die klassiker aus dem schulunterricht, das gedicht "osterspaziergang" und das lied "im frühtau zu berge", vorbereitet!
wird schon schief gehen!
wünsch euch allen viel glück&schreibt mal eure erfahrungen nach dem eignungstest hier rein!
also machts mal gut!

@cyco rob:bin männlich!
Mit Zitat antworten
Anzeigen



Antwort

Optionen Suchen

Forumregeln


Made with by Candy
© 2003-2016 Uni24.de