Uni24.de

Uni24.de > Fachbereiche > Medizin > Zahnmedizin ohne Abi?
Antwort
 
Optionen Suchen
  #1  
Alt 22.09.2006, 10:02
Marco-r-s Marco-r-s ist offline
 
Registriert seit: 22.09.2006
Beiträge: 1
Frage Zahnmedizin ohne Abi?

Hallo!

Ich habe jetzt schon mehrmals davon gehört Zahnmedizin zu studieren, ohne Abi!
Voraussetzung dafür soll eine Berufsnahe Ausbildung sein, also Zahntechniker oder Zahnarztassistentz und drei Jahre Berufserfahrung!

Weiß da jemand was davon?
Ist das an allen Unis möglich?
Wo bekomme ich da genauere Infos darüber?

Byby Marco
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.10.2006, 22:33
Logo Logo ist offline
 
Registriert seit: 03.12.2004
Beiträge: 32
Standard

Grüss dich Marco,
Also ich bin selber Zahnmediziner und kann dir als solcher defenitiv sagen,dass ein Zahnmedizinstudium ohne die allgemeine Hochschukreife nicht möglich ist.

Eine Zahntechnikerlehre erleichtert dir das Studium aber es reicht alleine nicht aus, um zu diesen Studiengang zugelassen zu werden.

Also wenn es wirklich dein Wunsch , Zahnmediziner zu werden, dann solltest du das dreizehnte Jahr schon investieren.

Die allgemeine Hochschulreife sollte auch entsprechend den jeweiligen N.C.s entsprechen, um keine Wartezeit von maximal
4 Jahre in kauf zu nehmen.

Es klingt zwar alles hart aber Zahnmediziner sollten diese Vorraussetzungen erfüllen.

Also, ich hoffe ich konnte dir einige hilfreiche Tipps geben.
Wenn du weitere Fragen hast, dann stehen dir meine Kenntnisse zur Verfügung.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.10.2006, 16:09
laura1
 
Beiträge: n/a
Standard Das Geht

Doch man kann ohne Abi Studieren. Wenn man Eine Fachbezogene Ausbildung hatt und 3 Jahre Berufserfahrung. Ich möchte nämlich Medizin studieren und das wäre dann möglich. Aber da ich noch 3 Jahre arbeiten muss und die warscheinlichkeit genommen zu werden sehr gering ist mache ich jetzt erst noch mein Abi.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.11.2006, 02:11
Logo Logo ist offline
 
Registriert seit: 03.12.2004
Beiträge: 32
Standard

Hallo laura.
Man kann schon ohne Abi( also mit fachabi), einen Studiengang aufnehmen.
Dies ist allerdings nur an den Fachhochschulen möglich, und wie jeder weiss(oder wissen sollte), kann man die Medizin nicht an der Fh Studieren.
Vielleicht wiederhole ich mich gerade, aber ich bin selber Mediziner und kann dir als solcher sagen, dass du dir ein Medizinstudium ohne Abi abschminken kannst.

Ich weiss zwar nicht wer dir diesen unsinn in den kopf gesetzt hat , aber glaube mir, man braucht für ein solches Studium das normale Abitur.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.11.2006, 18:47
noma
 
Beiträge: n/a
Standard hallo logo!

medizin bzw. zahnmedizin kann man auch ohne abitur studieren!
seit anfang 2001 kann man in niedersachsen, mit einer abgeschlossenen ausbildung in einem nahe liegenden bereich, z.b. zahntechnik zahnmedizin studieren.
Mit Zitat antworten
Anzeigen



Antwort

Optionen Suchen

Forumregeln


Made with by Candy
© 2003-2016 Uni24.de