Uni24.de

Uni24.de > Fachbereiche > BWL & VWL > McDonalds-Kampagne "i’m lovin’ it™."
Antwort
 
Optionen Suchen
  #1  
Alt 05.09.2003, 00:13
blackshark blackshark ist offline
 
Registriert seit: 21.07.2003
Beiträge: 648
Reden McDonalds-Kampagne "i’m lovin’ it™."

Hab vorhin mehr oder weniger gelangweilt in nem Buch rumgeblättert,
das ich für ne Klausur in Unternehmensführung&Marketing lesen muss.
Das Buch heißt "Offensives Marketing", mein Prof A.Meyer hat's
geschrieben.

Nachdem unter anderem erläutert wurde, dass in der Copy-Strategie
(Anleitung für die Werbebotschaft, richtet sich an die Werbeagentur)
die Zielgruppe, das Werbeziel, Positionierung, Consumer Benefit, Reason
Why und Tonalität/Kommunikationsstil enthalten sein müssen, folgt
ein seitenlanges Beispiel über die Einführung der Kampagne
"McDonald's - every time a good time" in Deutschland am 08.10.99
zeitgleich mit der Eröffnung der 1000. Filiale.

Der Slogan "wurde ohne Druck von außen durchgeführt [...]. Die Kommunikation
sollte den neuen Marktgegebenheiten flexibel und adäquat angepasst
werden können." Werbeziel sei es, "'Den Wunsch nach McDonald's
schaffen!'" zum Zweck des Image- und Markenaufbau's. (Genau das
Thema für mein Prof, weil er Executive Director des Center on Global
Brand Leadership ist). Angesprochen werden sollten alle, die sich jung
fühlen "nach der Formel 'Alle jungen Leute, egal welchen Alters'",
während sich der an die Agentur Heye & Partner gerichtete Creative
Brief mit der Aussage "We are no longer in the hamburger business,
serving people. We are in the people business, serving hamburgers."
den Anforderungen der Märkte stellen sollte.
Das Ganze steht unter der Überschrift "McDonald's - Ein Paradebeispiel
für Offensive Kommunikation", und wird überdurchschnittlich ausführlich
geschildert.

Ich denk mir bloß, wenn DAS schon ein Paradebeispiel gewesen sein
soll, was ist dann erst die neue WELTWEITE Kampagne "i’m lovin’ it™.",
die durch die übermäßige Länge ihrer Spots wirklich EXTREM in's Auge
fällt. Alle andern waren Peanuts dagegen. Auf jeden Fall bin ich der Meinung,
mein Prof könnt ein ganzes Buch drüber schreiben, ich befürchte also,
dass in der Klausur eine Stellungnahme verlangt sein wird.

http://www.mcdonalds.com/corporate/p...003/index.html

Theoretisch könnte man die oben beschriebenen Hintergründe auch
auf die neue Kampagne anwenden, wäre da nicht folgendes Zitat:
"Für die Offensive Ausrichtung der Werbekampagne von McDonald's gibt
es zwei zentrale Treiber. Zum einen die sehr breite Definition des
relevanten Marktes und der Zielgruppe, die nicht nur die klassische
Systemgastronomie einschließt, sondern auch entferntere Wettbewerber
berücksichtigt. Zum anderen agiert McDonald's im Rahmen der
Weiterentwicklung seiner Kommunikationsstrategie immer proaktiv, d.h.
neue Marktentwicklungen werden frühzeitig und schnellstmöglich in die
Strategie einbezogen."

Der große Haken an der Sache ist der letzte Satz, was sind also die neuen
"Marktentwicklungen" und worauf wirkt die Firma "proaktiv", bzw.
worin unterscheidet sich das neue Werbeziel von dem alten?!!

:silly:

Also Kameraden, ihr seid gefragt..

(Die Zitate beziehen sich auf "Offensives Marketing: Gewinnen mit POISE:
Märkte gestalten, Potenziale nutzen", Anton Meyer/J. Hugh Davidson.,
1. Aufl., Freiburg i. Br.: Haufe, 2001, ISBN 3-448-04093-2)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.09.2003, 08:09
Sara Sara ist offline
 
Registriert seit: 07.07.2003
Beiträge: 534
Standard

ich kenne den neuen spot leider nicht und von I`m lovin it, hab ich auch noch nix gehört!

finde den Satz: "We are no longer in the hamburger business,
serving people. We are in the people business, serving hamburgers."
weltklasse!!

ich denke es kommt heutzutage überhaupt nicht mehr darauf an, was dein Produkt ist, es muss gut sein, keine Frage, aber alleine das bringt dir gar nix! nicht nur offensive Kommunikation, sondern immer mehr aggressive Werbung machts....da hats Mc natürlich ziemlich leicht, als weltweiter Marktführer...man muss sich von der Konkurrenz abheben, auffallen um jeden Preis!

Aber ansonsten ist Marketing nicht mein Thema, sorry!

Ich finde auch die neue Marketingstrategie von Opel erstklassig! Und Mercedes...

Grüße
Sara
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.09.2003, 09:29
Flo Flo ist offline
 
Registriert seit: 01.07.2003
Beiträge: 1.060
Pfeil Die richtige Richtung...

Die eben beschriebene Situation des offensiven, kundenorientierten Marketings bezieht sich nicht nur auf dieses Segment, sondern die ganze Unternehmung muss sich auf die Kundenwünsche ausrichten, um nicht Gefahr zu laufen, Marktströmungen zu mißachten und dadurch aus dem Wettbewerb gedrängt zu werden.

Ein gutes Beispiel dafür ist die Firma Olympus, welche in früheren Zeiten Leader auf dem Schreibmaschinenmarkt war. Das Problem, welches die verantwortlichen Personen der Firma nicht erkannten war, dass mit der Einführung von PC`s ihr Produkt überflüssig geworden war. Sie unterlagen deshalb der sog. Marketing- Myopia und wurden kurzfristig vom Markt verdrängt.

Mit dem neuen Werbespot bricht Mc Donalds meiner Meinung nach in neue Dimensionen auf. Der Konsumer ist es leid, immer wieder dieselben Werbeslogans zu hören und wollte Neuerungen, die mit dem alten Klischee der komplementären Produkte aufräumen sollten.

Der Werbespot, der eigentlich mehr ein Kurzfilm ist und mit dem Kerngeschäft des Burgerverkaufens überhaupt nichts mehr zu tun hat, wirkt entspannend und interessant auf den Zuschauer.

Ich finde ihn spitzenklasse!!!

Meiner Meinung nach versteht es Mc Donalds wie keine andere Firma, den Wünschen des Kunden gerecht zu werden(siehe neue. helle und saubere Einríchtung, richtige Produkte; schnell und überall von Qualität,...)!!! 8o

Die Copy- Strategie wurde bei diesem Werbespot jedenfalls optimal umgesetzt!!!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.12.2010, 22:06
Unregistriert
 
Beiträge: n/a
Standard aaalter

seid ihr asozial,
was ist denn an werbung "Weltklasse"?
lasst euch halt nur jeden müll aufschwatzen und fühlt euch dann wie die jungen dynamischen >Hirnamputierten in den spots...
viel spaß noch beim zugrunderichten der welt
Mit Zitat antworten
Anzeigen



Antwort

Optionen Suchen

Forumregeln


Made with by Candy
© 2003-2016 Uni24.de