Uni24.de

Uni24.de > Sonstiges > Off-Topic > Raucher an die Macht?
Antwort
 
Optionen Suchen
  #16  
Alt 25.09.2003, 17:09
Flo Flo ist offline
 
Registriert seit: 01.07.2003
Beiträge: 1.060
Pfeil

In England habe ich häufig beim Rugby zugeschaut. Die Briten sind ja ganz verrückt nach dem Sport!

Ein Nachbar von mir hat auch ziemlich hoch gespielt und er erzählte mir, dass seine Nase von einem Auswahlspieler aus Russland gebrochen wurde und den anderen Verletzungen wie Kreuzbandriss,...

An unserer Uni warb eine Versicherung mit dem Slogan, dass Rugbyspieler mindestens zweimal im Leben schwer verletzt werden...

Ich finde Rugby eine interessante aber gleichzeitig die härteste Sportart überhaupt! Da ist eine gute Krankenversicherung von Nöten...

Zurück zum Thema:
Dann kann ich auch verstehen, dass Du Deine Luft bitter nötig hast!!! :]
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 25.09.2003, 20:05
mulu mulu ist offline
 
Registriert seit: 27.03.2003
Beiträge: 114
Standard

ja nase und schultereckgelenk habe ich mir auch jeweils 2x gebrochen...naja und auch sonst habe ich natürlich ständig irgendwelche kleineren wehwechen...zumal die anderen sportarten wie fussball zwar sicher nicht ganz so hart sind, aber das verletzungsrisiko ist sicher nicht geringer (otto addo 3x kreuzband, jens nowotny, matthias sammer, etc etc...)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 25.09.2003, 20:33
Sara Sara ist offline
 
Registriert seit: 07.07.2003
Beiträge: 534
Standard

schwieriges Thema, aber ich finde, dass man, wenn man Sport treibt und dadurch ein höheres Verletzungsrisiko hat, nicht benachteiligt werden sollte!!

Dagegen hätte ich überhaupt nix dagegen, die Tabaksteuer noch raufzusetzen. Ich glaube nicht, dass dann die Leute weniger rauchen!! Sieht man doch am Benzin, fahren sie wegen der Preise weniger Auto? Ich denke nicht....

Ich fände ja ein Stufensystem bei der Versicherung sehr sinnvoll! Derjenige, der nachweislich am meisten für seine Gesundheit tut, sollte auch am wenigsten beitrag zahlen!!

Zum Thema rauchen, ich hab im November letzten Jahres aufgehört. In letzter Zeit rauch ich ab und zu mal eine, wenn ich unterwegs bin und ein Bierchen trinke. Dagegen hab ich auch nix einzuwenden, solange ich mir keine eigenen kaufe, ist alles im grünen Bereich....


Grüße
Sara
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 29.09.2003, 16:36
sonnchen sonnchen ist offline
 
Registriert seit: 10.04.2003
Beiträge: 201
Standard

ich bin Nichtraucher. Hab mal mit 11 oder so das rauchen ausprobiert und seitdem eigentlich nie wieder.

Ich bin dafür wohl zu geizig und ich brauchs einfach nicht. Meine Eltern rauchen beide, meine Geschwister rauchen alle und die meisten anderen Verwandten auch. Und viele meiner Freunde. Aber wie beim Alkohol... bin irgendwie sooo ein vernünftiger Mensch... da kann was nicht stimen... )

gruss, sonja
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 29.09.2003, 16:56
saera saera ist offline
 
Registriert seit: 28.09.2003
Beiträge: 16
Standard

ich rauche und manchmal freu ich mich auch darüber, zb wenn ich stress habe oder auf irgendwas warten muss, dann denk ich immer.m...was würde denn ein nichtraucher jetzt tun. i

m moment dreh ich zigaretten aus kostengründen schon selbst und wenn ich als studi kein geld mehr hab dann werd ich s auch noch mehr reduzieren. so schwer ist das aufhören nicht. nur das dabeibleiben!
Mit Zitat antworten
Anzeigen



Antwort

Optionen Suchen

Forumregeln


Made with by Candy
© 2003-2016 Uni24.de