Uni24.de

Uni24.de > Fachbereiche > Jura > Jurastudium - NC?
Antwort
 
Optionen Suchen
  #21  
Alt 03.01.2007, 15:02
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo zusammen....

Ich mache in diesem sommer mein Abitur, rechne etwa mit 2 , - Schnee. Eigentlich war Jura für mich bisher kein thema. Zwar hab ich mich natürlich interessiert, aber bislang war ich eigentlich der Meinung, dieser studiengang sei einzig der Elite vorbehalten (1,2 - 1,8).

Tja nun lese ich, dass man auch mit meinem Schnitt auf einen Studienpltz hoffen darf.

Besonders interessieren würde mich das Ziel des Staatsanwaltes. Das einzige, dass dazu jedoch zu finden ist, ist ein PDF Dokument, dass einem die Aussicht auf eine Anstellung deutlich vermiest.

"Voraussetzung für eine Einstellung sind deutlich überdurchschnittliche Staatsexamina"

Ist ja alles schön und gut, nur wie wahrscheinlich ist denn bitte ein solches Staatsexamen? Nahezu unmöglich? Bitte nur keine Antwort wie: Mit viel Fleiß und Arbeit....

Wisst ihr sonst noch was darüber?
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 07.01.2007, 21:08
jaydden
 
Beiträge: n/a
Standard

nichts ist unmöglich. und prädikatsexamen liegen je nach bundesland bei 12-25%. also gehöre zum besten viertel an. muss sowieso jedermanns ziel sein, jemand der nicht general werden will, ist kein guter soldat
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 14.02.2007, 21:05
Floribus
 
Beiträge: n/a
Standard

Also wäre es zusammengefasst schlauer auf ne popel uni zu gehen wo das Prädi. Examenen leichter zu schaffen ist..

als auf ne gute Uni mit Top Ruf..aber dann schlechteres examen..
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 19.02.2007, 23:02
Felix aus KN
 
Beiträge: n/a
Standard

Nein!

Auch Personalschefs können lesen und wissen, wie bestimmte Unis einzuschätzen sind. Klar, ein ausreichend in Konstanz oder Freiburg bringt dir am Ende auch nicht aber von vornerein auf eine "popel" uni zu gehen ist nicht sehr klug. Was ist wenn du z.B nach Bremen gehst und da dann nur ausreichend machst? Dann ist die kagge richtig am dampfen.
Und an sich kannste an jeder Uni Jura studieren, vllt. erst als Nachrücker aber in Jura sind die NCs bei weitem nicht so extrem wie in Medizin oder Psychologie.

cya
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 25.02.2007, 12:20
Marek Marek ist offline
 
Registriert seit: 21.02.2005
Beiträge: 75
Standard

"Popeluni" bringt gar nichts. Bei Jura gibt es Staatsexamen. Die werden nicht von den Unis veranstaltet, sondern von den Justizministerien der Länder. Egal an welcher Uni du warst, das Examen ist für jeden im Bundesland das gleiche.
Mit Zitat antworten
Anzeigen



Antwort

Optionen Suchen

Forumregeln


Made with by Candy
© 2003-2016 Uni24.de