Uni24.de

Uni24.de > Fachbereiche > Lehramt > LA: Schlechte Noten - Abbrechen o. durchziehen?
Antwort
 
Optionen Suchen
  #1  
Alt 30.08.2008, 00:38
Unregistriert
 
Beiträge: n/a
Unglücklich LA: Schlechte Noten - Abbrechen o. durchziehen?

Hallo!

Studiere Lehramt DE/EN fürs Gymnasium, aber habe nicht die besten Noten. Am Anfang des Studiums habe ich mir noch gesagt, dass das bestimmt besser wird, aber leider bin ich immer im 3er, 4er Bereich geblieben.
Was feststeht: Meine Fächer sind nicht besonders gesucht und ich werde vielleicht mit nem 3er-Schnitt das Studium beenden.

Also: Weitermachen und ins Referendariat gehen (auch da werden sich die Noten nicht nennenswert verbessern!) oder lieber ein neues Studium/Ausbildung beginnen, da es später sehr schwierig wird, nen Job zu bekommen???

Anmerkung: Es ist nich so, dass ich dumm bin oder falsche Lernstrategien habe, aber irgendwie komme ich mit der Menge des Stoffs an der uni nicht klar und mir ist auch vieles ein klein wenig zu tiefgründig. Scheinbar fehlen mir die kognitiven Fähigkeiten, um bessere Noten zu erreichen. Ich hoffe allerdings, dass ich auch ohne 1er Schnitt ein guter Lehrer werden kann (wenn es der Arbeitsmarkt zulässt, was ich nicht glaube, denn alle Mitstudenten haben sehr viel bessere Noten!)
Mit Zitat antworten
Anzeigen



Antwort

Optionen Suchen

Forumregeln


Made with by Candy
© 2003-2016 Uni24.de