Forum

Studieren in Österreich  

  RSS

heinecken
(@heinecken)
Ersti
Beigetreten: vor 13 Jahren
Beiträge: 11
25/10/2005 2:00 am  

HAllo zusammen,

ich hoffe das mir wenigstens jetzt jemadn helfen kann,

also wie schon in einem Thema vorher beschrieben bin ich gerade dabei ein Praktikum in einem Zahnlabor zu machen, wenn ich Glück habe werde ich sogar noch zu sofort einen Ausbildungsplatz in diesem Betrieb bekommen.
NUn möchte ich da nicht versauern, sonderrn, logischer weise,

wie bei einem Thema im Medizin Forum und Zahntechnick,

Zahnmedizin studieren.
ICh habe mein Abitur diesen Sommer mit einem Schnitt von leider nur 2,2 in NRW absolviert und habe keinen Studienplatzt für dieses Wintersemester bekommen.
Abibestnote konnte ich sowoeso vergessen,
und meine 2 Wartesemester die ich automatisch durch den Besuch einen KOllegs zugewiesen bekommen habe waren auch leider 4 zu wenig.
SOmit hatte ich alle Hoffnungen auf das AdH (Auswahlverfahren der Hochschulen) gesetzt,

udn wuff genau die beiden Städte (Bonn und HAmburg) die gerade so noch gereicht hätten, nicht angegeben.

Dies soll mir nächstes Semester nicht passieren und habe mich ddaher einwenig für österreichsiches Universitäten schlau gemacht.
Zum einen kann man in Österreich auf deutsch studieren udn das Zahn DIPLOM wird in Deutschland anerkannt.

Innsbruck,Graz udn Wien sind die drei Städte die öffentliche Universitäten für Zahnmedizin haben. Bei Graz bin ich noch nicht so schlau geworden.
Bei Innsbruck steht speziell als Hinweis das ein Wechsel nach einigen Semestern für deutsche nicht empfehlenswert sei, da die Vorgehensewiese (Reihenfolge) sehr unterschiedlich sein soll, In Wien ist eine Zulassung an einer deutschen Universität für das Fach Zahnmedizin über die ZVS notwendig, was ich schon mal sehr komisch finde.
Trotz allem habe ich neulich im Radio gehört das 40% der Medizinischen Erstsemester in ÖSterreich Deutsche sein sollen.

Irgendwie kommt mir dsa komsich vor, kann mir vielleicht jemand informationen geben?
ISt jemadn vor ORt und weiß Tricks Tipps desweitern...???

Wäre um jede Hilfe dankbar auch wenn es um ein Studium in Holland geht wäre ich euch sehr sehr dankbar über Informationen.

ratlos..... Heinecken


AntwortZitat
Hightower
(@hightower)
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Beigetreten: vor 15 Jahren
Beiträge: 949
25/10/2005 2:00 am  

in österreich schreibt man meines wissens nach keine diplomarbeit - deshalb gehen viele deutsche studenten nach österreich

allerdings solltest du bedenken, dass du in österreich bereits jetzt hohe studiengebühren bezahlen musst


AntwortZitat
heinecken
(@heinecken)
Ersti
Beigetreten: vor 13 Jahren
Beiträge: 11
13/11/2005 1:00 am  

och kommt sagt nicht das das alles war was ihr wißt? Ich dachte immer das dieses Forum so informativ ist?


AntwortZitat
Müsli
(@müsli)
Tutor
Beigetreten: vor 14 Jahren
Beiträge: 317
13/11/2005 1:00 am  

Deswegen halten wir aber auch nicht einfach nen feuchten Finger in die Luft und wissen dann alles 😀
Was möchtest du denn genau wissen?


AntwortZitat
heinecken
(@heinecken)
Ersti
Beigetreten: vor 13 Jahren
Beiträge: 11
28/11/2005 1:00 am  

also eigentlich sind die Fragen oben recht eindeutig. antworten darauf würden mir erstmal schon reichen.


AntwortZitat
Anonym
 Anonym
(@Anonym)
Gast
Beigetreten: vor 1 Minute
Beiträge: 0
23/08/2010 2:00 am  

Ehrliche Meinungen und Tipps zu den verschiedenen Studiengänge in Österreich gibt es aus [url]www.easydegree.at[/url]. Dirket von Studierenden

Lg


AntwortZitat

Hinterlasse Antwort


  
Share: