Forum

Studium Sportwissen...
 

Studium Sportwissenschaften  

  RSS

Julschen86
(@julschen86)
Abiturient
Beigetreten: vor 15 Jahren
Beiträge: 2
10/01/2005 1:00 am  

AAAAALLLLLSSSSOOO,

bin neu hier, werde nächstes Jahr fertig mit Schule hoffe ich doch zumindestens mal. 🙂
Und da ich schon ungefähr weiß was ich studieren will, hätte ich eine Frag, ob mir jemand weiterhelfen kann. Ich würde gern Sport studieren, aber nicht für Lehramt oder so. Was für Anforderungen werden gestellt? Und was kann ich überhaupt studiern, wenn es nicht für Lehramt ist?
?( Ich habe so viele Fragen lool, denn ich müsste mich glaube ich langsam mal entscheiden, schließlich muss ich mich ja auch noch darauf vorbereiten wie Wohnung suchen, Uni einschreiben 🙁 ..blablabla. Also wenn ihr Lust und Zeit habt könntet ihr mir ja mal ein paar Infos über Sportstudium geben, denn zur Zeit habe ich nicht wirklich den Durhcblick. Wie ist das zum Beispiel mit Eignungsprüfung und wie ist es während dem Studium und überhaupt. Also wenn ihr ein paar Minuten opfern könntet wäre ich echt froh :]
Bis dahin alles Gute

Julia


Zitat
Flo
 Flo
(@flo)
Doktorand
Beigetreten: vor 16 Jahren
Beiträge: 1009
10/01/2005 1:00 am  

Hallo erstmal Julschen86 :welcome:

Sport kann man z.B. in Verbindung mit Wirtschaft studieren. In Bayreuth und Köln wird der Studiengang Sportökonomie angeboten, der zur Hälfte aus Sport und der andern Hälfte aus BWL besteht.

Ich habe anfangs auch überlegt, dieses Studium zu wählen, hätte aber mit dem Geräteturnen so meine Schwierigkeiten gehabt ;).
Für diesen Studiengang ist es erforderlich, einen Test vor Beginn des Studiums zu absolvieren, der u.a. aus Ausdauerübungen (Cooper- Test, etc. ) und Geräteturnen besteht... 😉


AntwortZitat
Julschen86
(@julschen86)
Abiturient
Beigetreten: vor 15 Jahren
Beiträge: 2
10/01/2005 1:00 am  

Danke erstmal für die Antwort 🙂
Da ich aber nich wirklich Lust habe BWL zu studieren bzw "mit" zu studieren, wäre ich froh wenn vll noch en paar Antworten kommen *fg*
Trotzdem schon mal viiiiieln Dank 😉
Was beim Einstellungstest alles verlangt wird, wäre mal nicht schlecht zu wissen *gg* Geräteturnen wäre auch nich wirklich mein Fachgebiet, aber man kann es ja lernen..... :]

Also bitte noch weitere Antworten 😉
Julia


AntwortZitat
Tobi
 Tobi
(@tobi)
Junior Professor Admin
Beigetreten: vor 16 Jahren
Beiträge: 2790
10/01/2005 1:00 am  

Hallo Julia!

Das Studium des Sports ist auf die spätere Tätigkeit als Sportlehrer an Schulen sowie auf außerschulische Berufsfelder, z.B. im Freizeit- und Gesundheitssport oder im Leistungs- und Wettkampfsport, vereinzelt auch auf eine wissenschaftliche Tätigkeit ausgerichtet.

An den Fachhochschulen Koblenz und Braunschweig/Wolfenbüttel werden Studiengänge in enger Kooperation mit den Sportorganisationen angeboten. Zu den Webseiten dieser Fachhochschulen gelangst Du über den Link Hochschulen links in der Navigation. Die Studierenden erwerben dort neben dem Hochschulabschluss zugleich Übungsleiter- und Vereinsmanager-Lizenzen des Deutschen Sportbundes.

[b]Beschäftigungsmöglichkeiten[/b]

Sportlehrer und Sportwissenschaftler arbeiten überwiegend im öffentlichen und privaten Schulwesen sowie (angestellt oder freiberuflich) bei Sportverbänden und -vereinen, bei professionellen Sportveranstaltern, im Behindertensport, in Kliniken und Rehabilitationseinrichtungen und im kommerziellen Freizeitsport (Tourismus, Fremdenverkehr, Fitness-Bereich) sowie in Medien.

[b]Studium an Universitäten und Fachhochschulen[/b]

[u]Grundstudium[/u]
Theorie und Praxis der Individual- und Mannschaftssportarten, Bewegungslehre und Biomechanik, Trainingswissenschaft, Sportdidaktik und Sportpädagogik, Sportmedizin, soziologische und betriebswirtschaftliche Grundlagen, Sportphilosophie und -geschichte, Sportrecht und -verwaltung, Methodenlehre.
[u]Hauptstudium:[/u]
Schwerpunktübergreifende Vertiefung der fachpraktischen und fachwissenschaftlichen Grundlagen; Schwerpunktstudium in Bereichen wie Training und Leistung, Freizeit- und Gesundheitssport, Leistungs- und Wettkampfsport, Prävention und Rehabilitation, Sport im Erwachsenen- und Seniorenalter, Sportökonomie und Management, Medien und Kommunikation. Fachpraktika im Berufsfeld.

[u]Weitere Infos:[/u]
[URL] http://www.dsb.de[/URL]
[URL] http://www.rz.unibw-muenchen.de/~p51bspss/Downloads/eignungstest04.pdf[/URL]
[URL] http://www.uni-heidelberg.de/studium/angebot/sp.html[/URL]


AntwortZitat
Anonym
 Anonym
(@Anonym)
Gast
Beigetreten: vor 1 Minute
Beiträge: 0
11/05/2005 2:00 am  

Hallo Julchen,
die Sportanforderungen für Bayreuth kannst du unter
[URL] http://www-cgi.uni-regensburg.de/Einrichtungen/Sportzentrum/isw/index.php[/URL]
finden , da diese für Bayern im allgemeinen gültig sind.
MFG
Tobe85


AntwortZitat

Hinterlasse Antwort


Share: